Gemeinde Meilen Stellenportal

Stellenausschreibungen
Für die Polizei Region Meilen – das kommunale Polizeikorps der Gemeinden Meilen, Herrliberg, Erlenbach und Männedorf – suchen wir per 1. Juli 2021 oder nach Vereinbarung eine bzw. einen

Polizistin oder Polizist (80 - 100%)

Stellenprozent:
80 - 100%
Ihre Aufgabenschwerpunkte:
Unser kommunales Polizeikorps erfüllt schwerpunktmässig Aufgaben im Rahmen der polizeilichen Grundversorgung in den Bereichen Sicherheits-, Verkehrs-, Gewerbe- und Verwaltungspolizei gemäss POG und PolG des Kantons Zürich. Unsere uniformierten Polizistinnen und Polizisten pflegen den Kontakt zur Bevölkerung und zum örtlichen Gewerbe. Sie stehen in engem Kontakt mit den Polizeikorps der Nachbargemeinden und der Kantonspolizei sowie verschiedensten Amtsstellen. Sie vollziehen die gesetz-lichen Vorschriften gemäss Zuständigkeit und sind verantwortlich für die Aufrechterhaltung von Ruhe und Ordnung.
Ihr Profil:
Sie sind Schweizer Bürgerin oder Bürger und idealerweise über 25 Jahre alt. Sie haben eine Berufslehre abgeschlossen oder eine gleichwertige Ausbildung absolviert und besitzen einen einwandfreien Leumund. Eine abgeschlossene Polizeiausbildung (Polizistin oder Polizist mit eidgenössischem Fachausweis) ist Voraussetzung für die Anstellung. Sie verfügen über eine gute Allgemeinbildung und IT-Kenntnisse (Polizeianwendungen POLIS, Ripol sowie MS-Office, etc.) und sind körperlich und psychisch fit. Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und eine gute Auffassungsgabe sind für Sie keine Fremdworte. Sie pflegen gute Umgangsformen und sind bereit, im Rahmen des Dienstplanes unregelmässige Arbeitszeit zu leisten (Nacht-, Wochenend- und Feiertagsdienste).
Wir bieten Ihnen:
Es erwartet Sie eine anforderungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe in einem eingespielten Team, welches über eine moderne Ausrüstung und eine gute Infrastruktur verfügt. Sie arbeiten in einem attraktiven und lebhaften Umfeld im Bezirkshauptort sowie umliegenden Gemeinden des rechten Zürichsee-Ufers. Zeitgemässe Anstellungsbedingungen mit guten Sozialleistungen sowie gezielte Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sind bei uns selbstverständlich.
Weitere Informationen und Bewerbungsmodalitäten:
Zusätzliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Oblt Martin Schmäh, Polizeichef, oder Adj Gerhard Schaub, Polizeichef-Stv., Tel. 044 925 51 17.

Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung über unser elektronisches Bewerbungsportal an Karin Bosshard, Personalleiterin.